Voice of Germany Talent Thorunn Egilsdottir verzaubert Zuschauer mit leuchtendem Spitzenkleid. Zu den Klängen von Coldplays „The Scientist“ präsentierte sich Sängerin Thorunn beim Voice of Germany Halbfinale in einem elfengleichen Gewand aus feinster Seide, weichem Leder und echten Federn. Das Highlight ihres Auftritts bot die Illumination des Kleides, welches exklusiv von den Vol(t)age-Sisters aus Luxembourg kreiert wurde und in Zusammenarbeit mit dem Galerie/Atelier „Das Tapfere Schneiderlein“, Angelika Hirschler in Trier angefertigt.

Handwerkliche Besonderheiten sind :
Materialmix von Cut-OutLeder, Makrameespitze, Seidensamt, Seidenorganza, Seidenchiffon und LED-Lichter im Innenfutter.

Kontakt

Das Tapfere Schneiderlein // Viehmarktplatz 4 // 54290 Trier
email: info@das-tapfere-schneiderlein-trier.de
fon: 0651 912 08 88

Pressekontakte:

matzat designbüro
email: info@matzat-design.com
fon: 0651 99 343 81

http://www.manuelamehnert.de/
email: info@manuelamehnert.de
fon: 030 889 158 21

Weiter